.  
Gemeinsam singen macht Freude
Il Cantanti vivono a lungo
Herzlich Willkommen
Neue Westsächsische Chorvereinigung
Rückblick - das Jahr 2017
weiter
Unser zweites Sommerfest am 18. Juni 2017
Am Sonntag, den 18. Juni 2017, trafen wir uns bereits zum 2. Sommer- fest bei Martin Böttger in Zwickau, das mit einem Kaffeetrinken begann. Der herrliche Sonnenschein erlaubte uns, es im Freien einzunehmen. In einem idyllischen Pavillon fanden wir alle ein schattiges Plätzchen zum Genießen der verschiedenen selbst gebackenen leckeren Torten und Kuchen. Selbstverständlich kam auch der Gesang nicht zu kurz. Auf einer grünen Wiese, im Schatten großer Bäume, sangen wir uns zur Freude ein buntes a- capella- Programm von Volksliedern und Kanons, zum Teil aus unserem Repertoire, aber auch aus einem Liederbuch „vom Blatt“. Unter den wechselnden Dirigaten von Ruth, Andreas und Martin gelang uns das recht gut. Ein Spaziergang durch das riesengroße Grundstück mit Waldbäumen, blühenden Büschen und Sträuchern, vorbei an Gemüse- und Blumen- beeten, einem kleinen Teich, über Treppen steigend, eine kleine Brücke überquerend, um nur einige „Highlights“ zu nennen, schloss sich an. Als es Zeit zum Abendessen wurde, ließen wir uns die verschiedenen Salate sowie andere köstliche Speisen, die unsere Sängerinnen und Sänger zubereitet hatten, schmecken. Mit angenehmer Unterhaltung klang der Abend aus. Erfüllt fuhren wir nach Hause zurück, froh darüber, dass wir durch unser schönes Hobby „Singen“ solche bereichernde Feste in fröhlicher Gemeinschaft gemäß unserem Motto „Singen, Freude, Gemeinschaft“ erleben können. Matthias Scheppler
     “Sänger leben länger“
reichlich gedeckte Kaffeetafel
“ Rauchzeichen“